Impressum  Kontakt  Anmelden 
 
 

Boxen für Frauen / Effektiver Workout und Selbstverteidigung

Zeiten, in denen nur Männer die Boxhandschuhe überstreiften, in den Ring stiegen oder auf den Sandsack eindroschen, sind längst Vergangenheit.

Immer mehr Frauen entdecken den Boxsport für sich, denn er ist gut für die Figur und den Kopf. Boxen schafft eine stabile Mitte, mehr Gleichgewicht, gutes Körpergefühl und die Waage freut sich auch. Schnelle Resultate und fühlbare Ausgeglichenheit sind deutlich messbar. Hier werden Grundlagen erlernt und trainiert. In Kooperation mit der VHS

Mitzubringen sind Sportkleidung, Sportschuhe, Handtuch und Getränke

Sportdozent: Bernd Rudolphi

19. Februar bis 07. Mai 2018 von 19.30 bis 21.30 Uhr

Sporthalle der Grundschule Wardenburg, Litteler Straße 3

Kursgebühr der VHS 80 € oder Mitgliedschaft im WTV

Weitere Infos beim Verein 04407-6133

Selbstverteidigung / Boxen

Ab dem 01.11.2016 bietet der WTV eine neue Gruppe an. Ein Sportangebot Selbstverteidigung mit dem Schwerpunkt Boxen wird für Interessenten aller Altersgruppen angeboten. Inhaltlich achten wir sehr pedantisch auf die Ausbildung und Stärkung der Haltemuskulatur (Rücken-/Bauchtraining). Ferner wird während des Aufwärmens auf die Koordination und die Schnellkraft Wert gelegt. Zudem ist beim Sparring (Trainingskampf) Vollkontakt beim Boxen möglich.
Dabei besteht aber kein Zwang. Ansonsten werden passive und aktive Elemente der Selbstverteidigung übermittelt. Die Trainingszeiten sind montags von 19:30 bis 22:00 Uhr in der Grundschulturnhalle Wardenburg (Schulweg) und mittwochs von 20.30 bis 22:00 Uhr in der IGS-Sporthalle Wardenburg. Beide Trainingseinheiten werden von Bernd Rudolphi geleitet.