Impressum  Kontakt  Anmelden 
 
 

Volleyball für Jungen und Mädchen ab 8 Jahre

Wir sind auf der Suche nach Jungen und Mädchen, die Lust haben, am Freitag ab 15 Uhr in der Grundschulsporthalle mit uns Volleyball zu spielen. Dabei sind selbstverständlich auch Anfänger gern gesehen.

Volleyball Mixed-Gruppe am Donnerstag

Wenn du Lust auf Volleyball in entspannter Atmosphäre und mit viel Spaß suchst bist du bei uns genau richtig!

Schau einfach rein, wir freuen uns auf dich!

Wir trainieren donnerstags ab 17 Uhr in der Grundschulsporthalle.

Volleyball Mixed-Gruppe am Donnerstag

Aufstieg für Volleyball Damen

Volleyballerinnen gewinnen im entscheidenden Spiel

Die Volleyballerinnen des Wardenburger TV sicherten sich nach zwei glanzvollen Siegen und einer insgesamt tollen Saisonleistung die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Kreisliga. Das Trainergespann Hildegard Haupt und Annabel Urban waren von der  Leistung ihrer Spielerinnen begeistert.

Spannend wurde es am Samstagnachmittag in der IGS-Halle in Wardenburg. Die Mannschaften der ersten drei Plätze spielten um den direkten Aufstieg. Im ersten Spiel waren die Damen vom WTV von Anfang an mit Körpereinsatz und schlauen Spielzügen voll dabei und erspielten sich schnell einen 3:0 Sieg gegen den SC Bakum. Im zweiten und entscheidenden Spiel gegen den SV Cappeln lieferten sich die beiden potentiellen Aufsteiger eine umkämpfte Partie, die die Wardenburger für sich entschieden.

Mit großer Unterstützung der zahlreichen Zuschauer, starken Aufschlägen und souveränen  Spielzügen im Angriff holten sie sich hochverdient die Meisterschaft.

Von links hinten: Hildegard Haupt, Erika Gidion, Thalea Hollje, Mareike Glunde, Amelie Ahrens, Annabell Urban
Vordere Reihe: Anna Carstens, Annika Grahl, Janna Mörking , nicht im Bild Leona Cobold, Finja Göttsche

Volleyballer Meister in Jugendliga m/w U16 Oldenburg Nord


Wardenburger Volleyballer sichern sich die Meisterschaft


Erfolgreich beendeten die Volleyballspielerinnen und -spieler des WTV ihre diesjährige Saison und sicherten sich bereits am vorletzten Spieltag den Meistertitel mit der U16 m/w in Jugendliga Oldenburg Nord. Nachdem in der letzten Saison noch Platz zwei in der Tabelle belegt wurde, setzte sich die Mannschaft in dieser Spielzeit souverän gegen die Konkurrenz mit insgesamt 20:1 Sätzen durch. Darüber freut sich natürlich auch Trainerin Hildegard Haupt, die seit Jahren die Mannschaft zusammen mit Annabell Urban zweimal wöchentlich trainiert.. „Dabei war die Situation nach der letzten Saison gar nicht so einfach. Durch den altersbedingten Abgang von Spielern fehlten uns bisherige Leistungsträger.“ so Hildegard Haupt. „Allerdings konnten wir im letzten Sommer drei Neuzugänge verzeichnen. Die Mädchen haben sich spielerisch sehr gut entwickelt und sich wunderbar in das bestehende Team eingefügt!“ Davon konnte sich das Publikum dann auch am letzten Spieltag in der Sporthalle am Everkamp vollends überzeugen. So setzte sich der WTV in den zwei letzten Spielen mit jeweils 2:0 Sätzen gegen die SG Ofenerdiek/Ofen sowie den SV Viktoria Elisabethfehn schwarz durch.